Sonntag, 20. Februar 2011

Kleine "rUmkuGel"

....lange hab ich hier nichts geschrieben...

eigentlich wollt ich die Villa-Babuu als einzigen Blog weiter führen...
aber irgendwie fehlt mir doch das Plätzchen an dem ich meine Gedanken und Gefühle über die kleine Beere niederschreibe ♥.

Anfang Februar hatten wir unsere kardiologische Kontrolle in der Klinik....uuuuund obwohl ich vorher soooo nervös war war der Doc suuuuper zufrieden mit ihr.
Zu diesem Zeitpunkt wog sie 4600 g und war 55 cm groß....inzwischen dürfte es sicher das eine oder andere Gramm mehr sein*gg*...

Im Moment sitzen Papa und Beerchen hinter mir...und sie kringelt sich vor lachen.
Kaum zu beschreiben wie sich das anfühlt ♥.Es ist so schön, und tut weh zugleich...
Wir hatten Glück, großes Glück.
Immerhin "fehlen" ihr 7 1/2 Wochen...

Für mich entwickelt sie sich "normal"- und auch der Doc hat bisher nichts gegenteiliges gesagt...
Anfangs war da dieser innere Druck bei mir, das Gefühl ob alles "passt"...und die Angst/der Gedanken was wäre wenn nicht alles passt....
inzwischen konnte ich mich von dem Gedanken aber lösen und genieße einfach nur.
Sie macht das so toll...egal ob sie damit in ein gewisses Zeitschema passt oder nicht...

uuuuund, vielleicht passt sie ja (irgendwann) ins Zeitschema*gg*- auch wenn mir das nicht wichtig ist...
Sie fängt an sich zu drehen- Anfangs vom Bauch auf den Rücken und inzwischen versucht sie es auch andersrum (auch wenn es noch nicht ganz klappt*gg*).
Zudem schiebt sie sich wie eine kleine Raupe durchs Bett...
sooooo viel "hinterher" sein kann sie also nicht...

Samstag, 29. Januar 2011

Ausnahmezustand...

...herrscht hier seit 1 1/2 Wochen.
Wir haben uns eine ganz fiese Grippe eingefangen und schleppen uns von Tag zu Tag.

Den Frosch hats am schlimmsten erwischt, seit einigen Tagen jetzt auch das Beerchen.
Maya hatte jetzt 1 Woche hohes Fieber, eine einseitig (schlecht) belüftete Lunge, Schnupfen, entzündete Augen....und sie spuckt alle Medis wieder aus.
Inzwischen zwingen wir sie fast schon gewaltsam das Antibiotika zu nehmen...sonst muss sie in die Kinderklinik.
Dem Beerchen gehts den Umständen entsprechend gut...sie hat nur ziemlich fiesen Husten und Schnupfen...aber ich mach mir Sorgen.
Heute hatte sie einen nicht so guten Tag. Ich hatte sie fast nur im Tragetuch...und sie weint sehr viel...
Wir kämpfen schon so lange mit der Grippe...und bei den großen fängt es jetzt gerade, nachdem es ein paar Tage am abklingen war, wieder an...

was ist das nur?!

Und sobald das überstanden ist steht uns auch schon die nächste Hürde bevor.
Beerchens Kardiologenkontrollen und die Blutuntersuchungen- beides im Februar!!!

Hach, ich schwanke manchmal zwischen völliger Erschöpfung und kreativem Tatendrang...
letzteres beschert dem kleinen Schnecken (hoffentlich) bald eine gestrickte Hose...

Donnerstag, 20. Januar 2011

U 4

....heute gab es die aktuellen Daten der kleinen Schnecke...
kleiner Fressbee(ä)r *gg*.

Sie wiegt stolze 4390 g und ist 53 cm groß.
Ein richtiger kleiner (noch immer voll gestillter)Wonneproppen :))

Die Ärztin ist zufrieden...und ich bin es sowieso...

Montag, 20. Dezember 2010

Ein Strahlen...

...hat mir das kleine Beerchen heute geschenkt ♥.

Heute früh dachte ich zuerst es wäre "Zufall"...
aber vorhin hat sie mich 3 mal richtig angelächelt und gestrahlt ♥.

Ich kann gar nicht beschreiben was in mir vorging...
mir sind die Tränen gelaufen...
es war sooooo schön!

Immer wieder muss ich daran denken wie sehr die kleine Schnecke und ihr Weg auf diese Welt mein/unser Leben verändert hat.
"Kleinigkeiten" sind auf einmal ganz groß, (für manche) "Nichtigkeiten" auf einmal was ganz besonderes...
Die kleinen Dinge des Lebens so erleben und fühlen zu dürfen ist ein Zauber den ich nie verlieren möchte ♥.

Montag, 29. November 2010

Ein aktuelles Bild...

Ich liebe sie so sehr....
und bin unserem Schutzengel so unendlich dankbar...



Kleine Stars :)

...auf der Babywelt-Messe in Stuttgart durften wir an einem Wochenende mit einigen lieben anderen tragebegeisterten Mamas für Didymos Tücher und Trageweisen vorstellen.

Besonders schön dabei war dass meine liebste Freundin S. mit ihren Kindern das Wochenende bei uns verbracht hat, dass wir sehr liebe Menschen kennenlernen durften....uuuund, dass die Kinder (und sogar mein Männe) auch mitgelaufen sind!!

Es hat allen großen Spaß gemacht....

Hier mal ein Bild von dem "kleinsten" "Star"!!



Das Tuch ist ein Didymos Indio Casmhere Kupfer-Graphit und seit der Messe auch unser absolutes Lieblingstragetuch.
Nia genießt es sehr getragen zu werden...
und mit dem kuscheligen Tuch ist es gleich nochmal so schön!!!